Region fehlt
Carina Leyroutz
Weniger als 1 Minute Lesezeit

Verkehrsunfall bei Kreisverkehr: 21-Jähriger alkoholisiert

Ein 21 jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt lenkte heute Morgen, 24. Februar um 01:40 Uhr, seinen PKW in einem offensichtlich durch Alkohol beeinträchtigten Zustand, auf der Seeberg Straße (B 82) von Kühnsdorf in Richtung St. Kanzian. Im Kreisverkehr Seebach, Gemeinde Eberndorf, stieß er bei der Ausfahrt in Richtung Völkermarkt frontal gegen die rechts neben…

Werbung

Ein 21 jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt lenkte heute Morgen, 24. Februar um 01:40 Uhr, seinen PKW in einem offensichtlich durch Alkohol beeinträchtigten Zustand, auf der Seeberg Straße (B 82) von Kühnsdorf in Richtung St. Kanzian.

Im Kreisverkehr Seebach, Gemeinde Eberndorf, stieß er bei der Ausfahrt in Richtung Völkermarkt frontal gegen die rechts neben der Fahrbahn befindliche Straßenlaterne. Dabei fiel der Beleuchtungskörper herab und stürzte auf das Fahrzeugdach. Der 21-Jährige wurde leicht verletzt, am PKW entstand Totalschaden.

Der durchgeführte Alkotest ergab eine mittelgradige Alkoholisierung. Dem 21 jährigen wurde der Führerschein abgenommen und er wurde angezeigt.

Werbung
  • Online: 24.02.2019 - 07:18
  • Edit: 24.02.2019 - 11:53

    Schreiben Sie einen Kommentar