Connect with us

Hi, what are you looking for?

Globasnitz

Wildwechsel führte zu Verkehrsunfall

Symbolfoto©Varh

Am 28. Februar um 19:50 Uhr musste eine 36-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt ihren PKW auf der Bleiburger Bundesstraße im Freilandgebiet von Globasnitz ihren PKW wegen eines die Fahrbahn wechselnden Rehs stark abbremsen.

Eine mit ihrem PKW nachfolgende 61-jährige Frau aus Slowenien konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr der 36-Jährigen hinten auf. Bei Lenkerinnen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung ins Unfallkrankenhaus und ins Klinikum Klagenfurt gebracht. An den PKWs entstand schwerer Sachschaden.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Blaulicht

Zu einem Arbeitsunfall kam es gestern Nachmittag im Bezirk Völkermarkt. Dabei wurde ein 39 Jahre alter Mann unbestimmten Grades verletzt. Die Polizei Völkermarkt schilderte...

Blaulicht

Am heutigen Mittwoch, gegen 8 Uhr, fuhr ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt mit seinem PKW auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Wien....

Blaulicht

Zu einem Verkehrsunfall kam es gestern in den frühen Abendstunden auf der A2 Südautobahn in Fahrtrichtung Wien kurz nach der Raststation Rosenberger. Aus noch...

Copyright © 2021 powered by WordPress.