Connect with us

Hi, what are you looking for?

Blaulicht

Explosion bei Waffenproduktionsunternehmen Glock: Völkermarkter schwer verletzt

Symbolfoto © Varh

Heute, 5. März gegen 10:40 Uhr, kam es zu einer Explosion am Gelände der Firma Glock in Ferlach. Bei dem schrecklichen Unglück waren zwei Männer involviert.

Ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt überlebte die Explosion schwer verletzt. Sein Arbeitskollege, ein Mann aus St. Margarethen im Rosental, erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen.

Die Ursache des Explosionsgeschehens ist derzeit nicht bekannt.
Die weiteren Erhebungen werden vom Landeskriminalamt Kärnten in Zusammenarbeit mit einem Brandsachverständigen und dem Arbeitsinspektorat Klagenfurt geführt.

Am Unfallort waren die Polizei, der Rettungshubschrauber C11, zwei NAW sowie drei Feuerwehren mit ca. 40 Mann.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.