Connect with us

Hi, what are you looking for?

Eberndorf

Ein engagierter Kühnsdorfer feierte seinen Ehrentag

80. Geburtstag von Josef Smertnig © Rudolf Schober

Im März feierte Josef Smertnig aus Kühnsdorf seinen Ehrentag. Ein engagierter Mann, der mit seinen nunmehr 80 Jahren bis heute nicht zu müde ist, seinen Mitmenschen zu helfen.

Smertnig war 30 Jahre lang Bezirksleiter des Zivilschutzverbandes Völkermarkt. Aber auch nachdem er seine Funktion 2012 niederlegte, war er der Arbeit nicht zu müde und gab seine fachlichen Kenntnisse weiterhin als sogenannter Konsulent dem Kärntner Zivilschutzverband und den Mitgliedsgemeinden weiter. Auch bei der Freiwillige Feuerwehr Kühnsdorf, die er jahrelang als Kommandant leitete, wurde er zum Ehrenkommandant ernannt.

Zu seinem 80. Geburtstag bekam Josef Smertnig unter anderem von seinem Nachfolger des Zivilschutzverbandes Völkermarkt Peter Plaimer sowie vom Präsidenten der Zivilschutzverbandes Rudolf Schober und dem Landesdirektor Anton Podbevsek Besuch und viele Glückwünsche zugesprochen.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Neuhaus

Grund zum Gratulieren gibt es in der Gemeinde Neuhaus. Am kommenden Mittwoch, den 21. Oktober, feiert der ehemalige langjährige Pfarrer von Schwabegg und Neuhaus,...

Leute

Also wenn ein runder Geburtstag kein Grund zum Feiern ist. Am vergangenen Wochenende wurde der Inhaber des Gasthauses Obersteiner in Kühnsdorf, Wolfgang Jessernig, im...

Blaulicht

Seit 1986 gibt es, immer am 5. Dezember, den internationale Tag des Ehrenamtes. Auch Landeshauptmann Peter Kaiser und Landesrat Daniel Fellner betonen gestern, dass...

Copyright © 2021 powered by WordPress.