Connect with us

Hi, what are you looking for?

Gemeinden

Polizei ersucht die Bevölkerung um Vorsicht: Trickdiebe sind vermehrt unterwegs

Symbolfoto © VK24/Varh

Die Kärntner Polizei ersucht um die Verbreitung dieser Meldung. Es sind momentan vermehrt Trickdiebe in Kärnten unterwegs.

Am 4. April um 9:30 Uhr wurde ein 66-jähriger Feldkirchner auf dem Bambergerplatz in Feldkirchen vor einer Trafik von einer unbekannten Frau um eine Spende für Gehörlose angebettelt.

Während er in seiner Brieftasche Kleingeld suchte und dieses übergab, lenkte sie ihn durch ein Gespräch und vorhalten einer geöffnete Mappe mit einer Unterschriftenliste ab und stahl aus der Brieftasche einen Bargeldbetrag von mehreren hundert Euro. Der Diebstahl fiel dem Opfer erst später in der Trafik beim Bezahlen auf.

Personenbeschreibung

Circa 30 Jahre, ca. 165 cm groß, dunkler Typ, sprach gut Deutsch, schwarze kurze Haare, dunkle Jacke und dunkle Hose.

Die örtliche Fahndung verlief negativ. Im Stadtgebiet von Feldkirchen ereigneten sich seit 28. März insgesamt drei Trickdiebstähle.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Copyright © 2021 powered by WordPress.