featured image

Arbeitsunfall in Bleiburg: 35-Jähriger stürzte auf Betonboden

Bleiburg

Heute gegen 13 Uhr war ein 35-jähriger Arbeiter aus Völkermarkt auf einer Baustelle im Raum Bleiburg mit Ausschalarbeiten an einer Betondecke beschäftigt.

Dabei wollte er auf einer Stehleiter stehend einen Träger wegheben, verlor das Gleichgewicht und stürzte aus einer Höhe von 1,8 Metern auf den Betonboden. Er erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 24.04.2019 14:32 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1187 Views