Connect with us

Hi, what are you looking for?

Ruden

Außergewöhnliche Rettungsaktion der Freiwilligen Feuerwehr Ruden

Symbolfoto©pixabay/leyrca

Zu wahren Helden in der Not wurden am vergangenen Freitag die Freiwillige Feuerwehr Ruden mit den Mitarbeitern vom Roten Kreuz Kärnten.

Am Freitagabend erlitt ein Mann in St. Martin, Gemeinde Ruden, in einer Kirche einen Schwächeanfall. Das alarmierte Rote Kreuz holte sich die Kameradschaft der FF Ruden zu Hilfe, da der Mann am Balkon des Chores zusammenbrach.

Er konnte mittels Sitzsack und vereinten Kräften, wie es die FF Ruden fürsorglich beschrieb, bis in das Erdgeschoss der Kirche getragen und dem Team des Roten Kreuzes übergeben werden.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Eberndorf

Zu einem Einsatz wurden heute Mittag die Freiwilligen Feuerwehren Gablern und Eberndorf, das Rote Kreuz samt Rettungshubschrauber Christophorus 11 und die örtliche Polizei alarmiert....

Griffen

Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKWs ist es gestern Abend in Griffen gekommen. Zur Hilfe gerufen wurden das Team des Roten Kreuzes, die Freiwillige...

Blaulicht

Bei einem Wochenendhaus in Mittertrixen kam es am gestrigen Donnerstag zu einem Brand. Der Besitzer des Hauses alarmierte umgehend die Feuerwehr. Es wird vermutet,...

Copyright © 2021 powered by WordPress.