Connect with us

Hi, what are you looking for?

Völkermarkt

Nach Raufhandel bei Veranstaltung: Vier verdächtige Minderjährige angezeigt

Symbolfoto ©pixabay/leyrca

Heute Nacht, am 30. Mai gegen 00:45 Uhr, kam es bei einer Festveranstaltung in Völkermarkt zu einem Raufhandel zwischen mehreren jungen Männern, bei der ein 18-Jähriger am Kopf verletzt und mit der Rettung ins Klinikum gebracht werden musste.

Im Zuge der Ermittlungen wurden vier Verdächtige, ein 15-, ein 16- und zwei 17-Jährige, ausgeforscht, die auf den 18-jährigen eingeschlagen haben sollen. Bei der Nachschau im Pkw eines der 17-Jährigen konnte ein Schlagring, der dem 16-Jährigen gehört, sichergestellt werden. Gegen den 16-Jährigen bestand bereits ein aufrechtes Waffenverbot.

Alle werden der Staatsanwaltschaft Klagenfurt angezeigt. Der 15-Jährige und die beiden 17-Jährigen werden zudem der Bezirkshauptmannschaft Völkermarkt nach dem Jugendschutzgesetz wegen übermäßigem Alkoholkonsum angezeigt.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Blaulicht

Ein 23 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt verunfallte heute Nachmittag mit seinem Gleitschirm. Der 23-jährige Paragleiter startete gegen 13 Uhr vom offiziellen...

Eberndorf

Noch kein passendes Muttertagsgeschenk? Obwohl der Kartenvorverkauf der Saison 2021 der Südkärntner Sommerspiel Eberndorf erst voraussichtlich in einigen Wochen starten wird, sind seit gestern...

Blaulicht

Zu einem Arbeitsunfall kam es gestern Nachmittag im Bezirk Völkermarkt. Dabei wurde ein 39 Jahre alter Mann unbestimmten Grades verletzt. Die Polizei Völkermarkt schilderte...

Copyright © 2021 powered by WordPress.