Connect with us

Hi, what are you looking for?

Leute

Die Jauntaler Bergler packen ihr „Pingale“

Gutes Schuhwerk gehört beim Dreibergelauf dazu ©pixabay/leyrca

Am morgigen Freitag findet im Jauntal wieder der „Dreibergelauf“ statt. Die 27 Kilometer lange Wanderung ist für viele ein Pflichttermin.

Zwei Wochen nach Ostern, am Dreinagelfreitag, startet die traditionelle Pilgerzeit. Am 3. Mai um Mitternacht beginnt mit einer Heiligen Messe bei der Wallfahrtskirche am Lisnaberg in der Gemeinde Ruden der Jautaler Marsch steil bergab, über Stock und Stein.

Bei einer dreistündigen Wanderung zum Kirchlein St. Luzia in Aich werden, nach einer kurzen Andacht, die Kräfte mit einer Jause wieder gestärkt. Weiter geht’s dann auf den Kömmel. Hier findet gegen 5 Uhr bei der Wallfahrtskirche Heiligenstadt eine erneute Messe statt bis dann schlussendlich, um kurz nach 9 Uhr, der letzte steile Weg zur Wallfahrtskirche Heiligengrab in der Gemeinde Bleiburg bestiegen wird und somit der Dreibergelauf auch endet.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Gemeinden

„Östlich von Klagenfurt, zwischen Drau und slowenischer Grenze, erstreckt sich ein geheimes Schlaraffenland. Das Jauntal ist geprägt von Landwirtschaft und kulinarischer Tradition. Hier lebt ein...

Gemeinden

Zuhause ist man nicht nur dort, wo der Schlüssel passt, sondern auch dort wo das Herz schlägt. Wenn wir uns ehrlich sind, hat doch...

Globasnitz

Das 22. Farantfest lockte wieder unzählige Besucher sowie Ehrengäste in die Gemeinde Globasnitz. Bei Bilderbuchwetter wurde einem nicht nur die kulturelle Vielfalt der Jauntaler...

Copyright © 2021 powered by WordPress.