Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bad Eisenkappel

Unglück bei Forstarbeit: 42-Jähriger von Baum getroffen

Symbolfoto © Varh

Heute gegen 10 Uhr war ein 42-jähriger Mann aus der Gemeinde Bad Eisenkappel mit dem Aufarbeiten von Käferbäumen in seinem Wald im Bereich Remschenig auf einem bewaldeten Bergrücken in rund 800 Meter Seehöhe beschäftigt als das Unglück geschah.

Beim Seilen eines Fichtenbaumes mittels einer am Traktor angebrachten Funk-Seilwinde, brach der Baumwipfel ab und der Arbeiter wurde vom zurückschnellenden Fichtenbaum im Gesichts- und Brustbereich getroffen.

Zwei in unmittelbarer Nähe, im angrenzenden Wald – ebenfalls mit Forstarbeiten – beschäftigte Männer, eilten dem schwer verletzten, aber ansprechbaren Arbeiter zu Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte.

Nach notärztlicher Erstversorgung durch das Rettungsteam wurde der 42-Jährige, welcher mit entsprechender Sicherheitsbekleidung ausgerüstet war, vom Rettungshubschrauber C11 in das Klinikum Klagenfurt geflogen.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Völkermarkt

Aufmerksame Nachbarn eines Wohnblocks in Völkermarkt bemerkten heute kurz nach 14:15 Uhr eine starke Rauchentwicklung bei einer Wohnung und alarmierten die Einsatzkräfte. Zum Einsatzort...

St. Kanzian am Klopeiner See

Zu einem Arbeitsunfall kam es heute kurz vor 11 Uhr in Obersammelsdorf, Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See. Das Rote Kreuz und das Team...

Eberndorf

Zum zweiten Mal wurden heute die Feuerwehren Eberndorf und Gablern, das Roten Kreuz samt First Responder sowie die Crew vom Rettungshubschrauber C11 und die...

Copyright © 2021 powered by WordPress.