featured image

Bei Forstarbeiten: Mann von vier Meter langen Baumstämmen getroffen

Eberndorf

Am heutigen Dienstag gegen 10 Uhr waren zwei Forstarbeiter in einem Wald in der Gemeinde Eberndorf mit Forstarbeiten beschäftigt, als ein Unglück passierte.

Während einer der beiden, ein 42-jähriger kroatischer Staatsbürger, einen Baumstamm putzte, lösten sich vom Hang zwei vier Meter lange Baumstämme und trafen den Mann.

Dadurch wurde er unbestimmten Grades verletzt und nach der medizinischen Erstversorgung ins Unfallkrankenhaus nach Klagenfurt gebracht. Der zweite Arbeiter blieb unverletzt.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 3.12.2019 12:48 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 700 Views