Connect with us

Hi, what are you looking for?

Bad Eisenkappel

Einsatz im steilen Gelände: Suchaktion nach vermisster Person in Rechberg

Symbolfoto ©VK24

Zu einer Suchaktion im Bereich von Rechberg wurden heute, den 9. Januar gegen 19:15 Uhr, mehrere Blaulichtorganisationen alarmiert.

Die Bergrettung Bad Eisenkappel, die Freiwilligen Feuerwehren Rechberg, Bad Eisenkappel und Miklauzhof sowie mehrere Polizeistreifen waren auf der Suche nach einem 61-jährigen Mann aus dem Bezirk Völkermarkt, der im Waldbereich in der Nähe der Rechberger Kirche vermutet wurde. Er kam von Waldarbeiten nicht mehr nach Hause.

Nach Eintreffen der Rettungshundestaffel des Samariterbundes Kärnten und der Rettungshundebrigade konnte der Mann nach rund einer Stunden, gegen 20:20 Uhr, vom Team des Polizeihubschraubers Libelle Flir gefunden werden. Der 61-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und konnte nur noch tot geborgen werden.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Völkermarkt

Aufmerksame Nachbarn eines Wohnblocks in Völkermarkt bemerkten heute kurz nach 14:15 Uhr eine starke Rauchentwicklung bei einer Wohnung und alarmierten die Einsatzkräfte. Zum Einsatzort...

St. Kanzian am Klopeiner See

Zu einem Arbeitsunfall kam es heute kurz vor 11 Uhr in Obersammelsdorf, Gemeinde St. Kanzian am Klopeiner See. Das Rote Kreuz und das Team...

Griffen

Seit 2017 ist FELIX Austria Partner der österreichischen Feuerwehren. Jährlich spendet FELIX Austria 15.000 Euro an den Österreichischen Bundesfeurwehrverband, kurz ÖBFV, zweckgebunden für die...

Copyright © 2021 powered by WordPress.