Region fehlt
Carina Leyroutz
Weniger als 1 Minute Lesezeit

Von Einweg- auf Mehrwegflaschen: SPAR stellt ab März um

Im Jahr 2018 stellte der Lebensmittelhändler SPAR die Bio-Milch als Glasflaschen ins Kühlregal um die Kundennachfrage zu testen. Nach dieser Testphase ist nun klar: Die Bio-Milch im Glas bleibt und wird ab März zur Mehrwegflasche. Das lange Warten und die Forderungen von SPAR haben sich gelohnt. Nach der Testphase in Einweg-Glasflaschen hat sich Berglandmilch, die…

Werbung

Im Jahr 2018 stellte der Lebensmittelhändler SPAR die Bio-Milch als Glasflaschen ins Kühlregal um die Kundennachfrage zu testen. Nach dieser Testphase ist nun klar: Die Bio-Milch im Glas bleibt und wird ab März zur Mehrwegflasche.

Das lange Warten und die Forderungen von SPAR haben sich gelohnt. Nach der Testphase in Einweg-Glasflaschen hat sich Berglandmilch, die Molkerei, welche die SPAR Natur*pur Bergbauern Bio-Milch abfüllt, zur Umstellung auf Mehrweg-Glasflaschen entschlossen. Ab 2. März ist die SPAR Natur*pur Bergbauern Bio-Milch in umweltfreundlichen Mehrweg-Glasflaschen in allen SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten sowie bei Maximarkt erhältlich.

©SPAR

Die leeren Flaschen können in allen Märkten retourniert werden. 22 Cent pro Flasche wird das Pfand betragen.

Werbung
  • Online: 18.02.2020 - 14:42

    Schreiben Sie einen Kommentar