Connect with us

Hi, what are you looking for?

Völkermarkt

Wenn Stimmen erklingen: Der MGV-Scholle blickte auf ein spannendes Jahr 2019 zurück

Die 88. Jahreshauptversammlung des MGV Scholle ©MGV Scholle

Am 27. Februar fand im Gasthof Karawankenblick in Völkermarkt die 88. Jahreshauptversammlung des MGV-Scholle Haimburg St. Peter am Wallersberg statt. Sie blickten nicht nur auf das Jahr 2019 zurück sondern auch in die klangreiche Zukunft.

Die 56 aktiven Mitglieder, Ehrenmitglieder, sowie zahlreiche Ehrengäste, unter anderem der Bürgermeister der Stadtgemeinde Völkermarkt Valentin Blaschitz, Vizebürgermeister Markus Lakounigg, Stadtrat Hans Steinacher, Gemeinderat Angelika Kuss-Bergner, Bezirksobfrau des Kärntner Bildungswerks Irmgard Dreier, Bezirksobmann des Kärntner Sängerbundes Hans Kräuter ließen gemeinsam das Jahr 2019 Revue passieren.

©MGV Scholle

Die vergangenen 365 Tage

Der MGV-Scholle absolvierte im vergangenen Jahr insgesamt 160 Zusammenkünfte. Einige Höhepunkte waren die gesangliche Umrahmung der Feier „100 Jahre Befreiung Völkermarkt“, Mitwirkung als Gastchor bei der CD-Präsentation des Kulturvereins LIPA, Bundesheerangelobung in Völkermarkt, Stiller Advent im Klagenfurter Dom und natürlich viele gesangliche Umrahmungen von Hochzeiten, Begräbnissen und Geburtstagen.

Neben all diesen Höhepunkten stand im Jahr 2019 aber vor allem das 95-jährige-Jubiläum des MGV Scholle im Vordergrund. Dieses Ereignis wurde mit einem großen Konzert im Juni vor zahlreichen Gästen in der Neuen Burg zelebriert. An diesem Abend wurde auch die Stimmgabel von Franz Hrastnig an Lukas Joham übergeben, der von nun an als Chorleiter fungiert.

Die Ehrungen

Drei neue Sänger wurden nach einem Probejahr offiziell in den MGV Scholle aufgenommen. Mit einem traurigen Auge musste man sich von zwei aktiven Sängern, Valentin Haimburger und Friedl Keber, verabschieden. Sie gönnen sich nun den „Sängerruhestand“. Aufgrund zahlreicher ehrenamtlicher Tätigkeiten wurde Friedl Keber das große goldene Ehrenzeichen des Landes Kärntens überreicht.

Und 2020?

  • Am 20. Juni singt der Verein im Rahmen der 100-Jahrfeier der Kärntner Volksabstimmung
  • Am 3., 4. und 5. Juli gibt es jeweils ein Sommerkonzert des MGV’s auf der Heunburg.
  • Ebenso gesanglich vertreten ist der MGV bei den 100 Jahr-Feierlichkeiten der Kärntner Volksabstimmung in Klagenfurt am 10. Oktober.
  • Und im November findet natürlich wieder der traditionelle Scholle-Ball in der Neuen Burg in Völkermarkt statt, der in diesem Jahr sein 30-jähriges Jubiläum feiert.
Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.