featured image

Während Totalsperre der Draubrücke: Neue Buslinie für Pendler kommt

Griffen Völkermarkt

Wie bereits angekündigt, wird die Draubrücke bei Völkermarkt für den gesamten Verkehr aufgrund von Sanierungsarbeiten gesperrt. Für die Zeit der Sperre hat das Mobilitätsreferat bereits einen neuen Fahrplan für den Ersatzverkehr erarbeitet.

Die Totalsperre der Draubrücke ist in der Zeit von 27. Juli bis 11. September angesetzt. In diesem Zusammenhang wird es entlang der Umleitungsstrecke (L116), auf Höhe der Eisenbahnbrücke im Bereich Seidendorf eine Ampelregelung geben. Rechtzeitig zum Schulbeginn soll die Brücke wieder für den Verkehr freigegeben werden. „Die umfassenden Sanierungsarbeiten an der Brücke sind notwendig, um die Verkehrssicherheit zu garantieren. Jedoch wird aufgrund der Totalsperre die Nutzung der S-Bahn (Linie S3) von Kühnsdorf nach Klagenfurt für alle Pendler, die etwa in Griffen und Völkermarkt wohnen, fast unmöglich. Dafür haben wir nun einen Ersatz geschaffen“, gibt heute, Mittwoch, Mobilitätslandesrat Sebastian Schuschnig bekannt.

Von Völkermarkt nach Klagenfurt in 26 Minuten

Ab Montag, den 13. Juli, fährt der Ersatzbus ab 5:27 Uhr zwischen Griffen über Völkermarkt weiters über die Autobahn nach Klagenfurt. Und das 14 Mal täglich. Nach Verlassen der Autobahn bei der Ausfahrt Klagenfurt-Flughafen fährt der Bus über die St. Veiter Straße am Klinikum Klagenfurt vorbei. Endstation ist weiterhin der Busbahnhof Klagenfurt. Retour geht es am Klinikum Klagenfurt vorbei und über die Autobahn nach Völkermarkt und in weiterer Folge nach Griffen.

Folgende Haltestellen werden eingerichtet:

  • Kreisverkehr Griffen
  • Busbahnhof Völkermarkt
  • Völkermarkt St. Ruprecht
  • Völkermarkt Industrie West (P+R)
  • Klagenfurt Klinikum (Morogasse)
  • Klagenfurt Landesregierung
  • Klagenfurt Haupt-/Busbahnhof

Weitere Infos dazu gibt es beim Verkehrsverbund Kärnten bzw. beim Mobilitätsbüro Südkärnten. Die Fahrpläne sind unter www.kaerntner-linien.at oder im Routenplaner der Kärntner Linien App ersichtlich.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 3.07.2020 17:16 Uhr

  • Quelle: Land Kärnten
  • 2252 Views