featured image

Trinkwasser in Ruden verunreinigt: Arbeiten laufen auf Hochtouren

Ruden

Wichtige Information für die GemeindebürgerInnen aus Ruden. Wie heute, den 13. Juli, seitens der Gemeinde bekannt gegeben wurde, wurde bei einer Untersuchung durch die Firma Eurofins festgestellt, dass das Leitungswasser leichte Verunreinigungen aufweist.

Bis auf Widerruf der Gemeinde Ruden ist das Leitungswasser nicht zum Trinken geeignet. Es darf nur noch im abgekochten Zustand – mindestens drei Minuten bei Siedetemperatur – verwendet werden.

Um die Trinkwasserqualität wieder herzustellen, wurden bereits Maßnahmen in Angriff genommen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 13.07.2020 13:53 Uhr

  • Quelle: Gemeinde Ruden
  • 1227 Views