featured image

Junge Volkspartei: Neue Eberndorfer Gemeindegruppe freut sich auf politische Aufgaben und Projekte

Eberndorf

Der Bezirk Völkermarkt ist um eine Junge Volkspartei gewachsen. Kevin Grebenjak ist seit Donnerstag, den 16. Juli, der Obmann der neu gegründeten Gemeindegruppe Eberndorf. Der 23-Jährige wird unterstützt von seinem Stellvertreter Andreas Kügler.

Gemeinsam hat sich das Team rund um Grebenjak das Ziel gesetzt, die Interessen der jungen Menschen in Eberndorf zu vertreten und sich für junge Politik stark zu machen. Unter den gestrigen Ehrengästen waren unter anderem Gemeindevorstand Friedrich Wintschnig und Gemeindeparteiobmann der ÖVP Eberndorf Valentin Andrej.

Wie Grebenjak nach der Wahl erklärte, freuen sie sich schon auf ihre ersten politischen Aufgaben und Projekte. „Ich möchte gemeinsam mit meinem Team frischen Wind nach Eberndorf bringen und eine laute Stimme für junge Ideen in der Gemeinde sein.“

„Es war uns ein großes Anliegen, in unserer zweitgrößten Gemeinde im Bezirk Ansprechpartner der JVP zu haben. Die Freude ist groß, mit Kevin Grebenjak und seinem Team ein motiviertes junges Team in unserer JVP-Familie willkommen zu heißen“, so Bezirksobmann Mario Sauerschnig.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 17.07.2020 09:23 Uhr

  • Quelle: Mario Sauerschnig
  • 1201 Views