Connect with us

Hi, what are you looking for?

Symbolfoto ©Varh

Aktuell

Unfall vorgetäuscht: Betrüger mit italienischem Kennzeichen unterwegs

Unglaublich aber wahr, wie unverschämt Betrüger derzeit wieder versuchen, unschuldigen Personen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ein südländisch aussehender Mann täuschte in den vergangenen Tagen anscheinend bei mehreren Personen einen Verkehrsunfall vor, um im Anschluss Geld zu verlangen. Wie VK24 erfuhr, wurde dieser Trick auch im Bezirk Völkermarkt angewandt.

Der jüngste Fall wurde gestern Vormittag in Villach-Landskron gemeldet. Ein circa 40-jähriger Mann mit schwarzen Haaren, bekleidet mit blauem T-Shirt, warf einen Gegenstand – vermutlich einen Stein – auf das vorbeifahrende Fahrzeug eines 58-jährigen PKW-Lenkers aus Spittal/Drau, wodurch dieses beschädigt wurde. Unmittelbar danach fuhr der Unbekannte mit seinem eigenen Fahrzeug nach und forderte das Opfer auf anzuhalten.

Nach dem Anhalten ging der Mann zum Fahrzeug des Spittalers und wischte über die Beifahrerseite des Autos. Dabei hat er einen gummiähnlichen Gegenstand in der Hand gehalten und verursachte auf dem Lack eine Abriebspur. Er sagte zum Lenker aus Spittal/Drau, dass dieser mit seinem PKW den Außenspiegel des PKWs mit dem italienischen Kennzeichen gestreift habe und er wolle einen Geldbetrag, dann wäre die Sache für ihn erledigt.

Als der Spittaler per Handy die Polizei verständigte, stieg der unbekannte Mann in sein Auto und fuhr davon.

Nicht der einzige Fall

Wie uns ein VK24-Leser erzählte, wurde diese betrügerische Masche auch im Bezirk Völkermarkt angewandt.

Der Betrüger ist mit einem dunkelgrauen Fiat Qubo mit italienischem Kennzeichen – vermutlich EJ-496EG – unterwegs.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Das könnte dir auch gefallen

Leute

Das Lebensmittelgeschäft HOFER warnt seine Kunden vor der SODASTAR Glasflasche für den Wassersprudler. Das Produkt war österreichweit seit 20. Dezember 2018 in allen HOFER-Filialen...

Wirtschaft

Die Bundesregierung hielt gestern und heute ihre zweite Regierungsklausur ab. Im Mittelpunkt stehen weitere Maßnahmen, um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern. Unter anderem geht...

Aktuell

Wie soeben bei der öffentlichen Pressekonferenz verlautbart wurde, wird der nächste Schritt in Sachen Corona-Virus gesetzt. Für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe,...

Blaulicht

Der 1. August endete gestern Abend alles andere als prickelnd. Vom Bezirk St. Veit zog ein extremes Unwetter in den Bezirk Völkermarkt. Viele Gemeinden...

Copyright © 2021 powered by WordPress.