featured image

Einsatz für Blaulichtorganisationen: Fahrzeug rund 200 Meter abgestürzt

Griffen

Kurz nach 18:45 Uhr am heutigen Freitag, den 24. Juli, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Griffen, Greutschauch-Kaunz und Diex, sowie die Polizei, die Bergrettung Bad Eisenkappel und der Rettungshubschrauber Christophorus 11 nach Untergreutschach alarmiert.

Laut aktuellsten Informationen ist ein Fahrzeug beim reversieren circa 200 Meter in den Graben gestürzt.

Einsatzort in Untergreutschach ©Kanz

Die verunfallte Person konnten sich selbst aus dem stark deformierten Fahrzeug befreien, wurde jedoch bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und musste von den Kameraden der Feuerwehren wieder zur Straße getragen werden.

Nähere Informationen folgen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 24.07.2020 19:44 Uhr

  • Quelle: Feuerwehr
  • 2586 Views