featured image

Ziel binnen 14 Tagen erreicht: In Kärnten können schöne Sommermomente an 500 Familien verschenkt werden

Verbringen wir unseren Sommer heuer in „Teil-Land“: so lautete die Einladung der Caritas Kärnten vor zwei Wochen. Das Ziel: 500 Familien, die es schon vor oder seit Corona schwer hatten und große Sorgen plagen, schöne Sommermomente zu schenken. Gemeinsam konnte fantastisches geschafft werden, denn das Ziel konnte erreicht werden.

Innerhalb von zwei Wochen trudelten mehr als 446 Gutscheine im Wert von 16.615 Euro ein. Und 100-mal werden Kinderaugen in der Sommerschule der Caritas-Lerncafes glänzen, wenn sie ein von SPAR gesponsertes Eis erhalten.

Besonders groß war die Bereitschaft bei Unternehmen, Familien schöne Sommermomente zu bescheren. So spendeten Kärnten Card, KärntenTherme und Stadtwerke Klagenfurt (Eintritts-)Karten für Ausflüge aller Art und Freude im kühlen Nass. Ein Dank dem Schlosshotel Moosburg, sowie Einzelunternehmer*innen und Privatpersonen für Ausflüge und Cafébesuche, für Massage und Kosmetikbehandlungen sowie Restaurantbesuche und Lebensmittel- wie Einkaufsgutscheine

Die gespendeten Gutscheine werden rasch und unbürokratisch an jene Menschen verteilt, die sich aufgrund von finanziellen und/oder seelischen Nöten an eine der fünf regionalen Caritas-Beratungsstellen wenden. Gutscheine aller Art nimmt die Caritas weiterhin gerne in den Kärntner Zentralen oder per Post entgegen. Mehr dazu hier.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 6.08.2020 09:51 Uhr

  • Quelle: Caritas Kärnten
  • 689 Views