featured image

Alkoholisiert und ohne Schein: Verkehrsunfall endete glimpflich

Zu einem Verkehrsunfall kam es gestern Abend auf einer Gemeindestraße von Grafenstein in Richtung L 100, Miegerer Landesstraße. Im Einsatz standen die Polizei, das Rote Kreuz und die Freiwillige Feuerwehr Gallizien.

Ein 27-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt fuhr mit seinem Auto in in Richtung Miegerer Landesstraße L 100. Im dortigen Kreuzungsbereich bei der Ortschaft Linsendorf konnte er nicht mehr rechtzeitig anhalten und stieß trotz Vollbremsung seitlich in den PKW eines 36-jährigen Vorarlbergers, der mit seiner Gattin und zwei Kindern unterwegs war, zusammen.

27-Jähriger alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs

Die Familie aus Vorarlberg erlitt leichte Verletzungen und wurde von der Rettung zur Abklärung in das Klinikum Klagenfurt gebracht. Ein Alkotest beim 27-Jährigen verlief positiv. Der Mann besitzt weiters gar keine gültige Lenkberechtigung.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 21.08.2020 06:21 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 2201 Views