featured image

Mopedfahrer (15) aus Gallizien nach Unfall mit Verletzungen ins Klinikum gebracht

Ein 15-jähriger Mopedlenker aus der Gemeinde Gallizien fuhr am gestrigen Sonntag, kurz nach 19 Uhr, mit seinem Moped auf der Gemeindestraße im Walddorf, Gemeinde Maria Saal. Eine 52 Jahre alte Frau fuhr in diesem Moment mit ihrem Auto rückwärts aus einer Hauseinfahrt heraus.

Der Mopedlenker und ein auf dem Sozius mitfahrender 14-jähriger Jugendlicher aus Maria Saal stießen mit dem PKW zusammen und kamen dabei zu Sturz.

Der 15-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in Klinikum Klagenfurt eingeliefert. Der Mitfahrer blieb unverletzt. Die durchgeführten Alkomatentests bei den Lenkern verliefen negativ.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 31.08.2020 06:45 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1302 Views