featured image

Maturaprojekt 2020: Diese zwei engagierten Frauen bringen die Vergangenheit „Back to road“

Zwei 23 Jahre junge Frauen, Vanessa Engel aus Völkermarkt und Romana Wiederschwinger aus St. Andrä, haben sich für ihr Maturaprojekt etwas ganz besonderes überlegt. VK24 möchte sie bei ihrem Projekt „Back to road“ unterstützen und es hier vorstellen. Und darum geht es…

Vanessa Engel und Romana Wiederschwinger besuchen die Abendschule der HAK1 in Klagenfurt. Bei ihrem Maturaprojekt geht es um die Planung bis hin zur Durchführung eines Busausfluges. Es ist natürlich nicht irgendein Bus…

„Den Hauptgrund für unser Projekt haben uns die Oldtimer Busfreunde Klagenfurt KG (OBK) gegeben, welche viel Zeit und Geld in alte Busse investieren und sie wieder fahrbereit machen sowie in den ursprünglichen Zustand restaurieren. Sie liegen uns sehr am Herzen und wir wollen auch ihnen helfen bekannter zu werden, Aufträge zu erhalten und dass sie auch immer weiter ihrer Leidenschaft nachgehen können die alten Busse“, so Vanessa Engel.

Ein Hoch auf die „Busfahrer“ der Oldtimer Busfreunde Klagenfurt KG ©KK/Privat

Hier erfährst du mehr über den Bus „M.A.N NG 272“ mit dem die lustige Reise startet.

Und die Fahrt geht nach…

Am Sonntag, den 13. September, geht es ab 9 Uhr von Völkermarkt nach Ferlach mit einem alten Stadtwerkebus aus dem Jahr 1995. Im Anschluss werden die Mitreisenden mit einem Dampfzug von den Nostalgiebahnen Kärnten (Rosentaler Dampfzüge) weiter ins Technikmuseum Historama Ferlach gebracht. Auch ein Quiz mit Sachpreisen erwartet die Gäste.

„Es ist uns auch ein Anliegen die Geschichte der Oldtimer zu bewahren. Wir wollen die Meinungen der Leute bezüglich Oldtimern wissen und das Interesse daran steigern. Auch wollen wir jüngere, ältere und auch beeinträchtigte Personen integrieren um zusammen einen schönen Tag mit viel Freude, Spaß und schönen Eindrücken zu erleben und nicht zu vergessen in die Geschichte der damaligen Fortbewegungsmittel einzutauchen“, wird VK24 erklärt.

Und jetzt bist DU (und noch viele andere) gefragt

Es werden 40 TeilnehmerInnen benötigt um den Bus voll zu bekommen. Einerseits wird damit von den beiden Schülerinnen versucht alle Kosten zu decken und andererseits den Mitreisenden so günstig wie möglich einen schönen Ausflug zu ermöglichen. „Bis jetzt haben wir 10 Teilnehmer gefunden diese fix angemeldet sind“, verrät Vanessa.

Da geht doch noch mehr oder? Hast du Lust auf eine Reise in die Vergangenheit? Dann melde dich per Mail unter backtoroad.project@gmail.com oder klick dich direkt auf die Facebook-Seite von „Back to road“- dem Maturaprojekt von Vanessa und Romana.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 1.09.2020 18:32 Uhr

  • Quelle: VK24/Interview
  • 1126 Views