featured image

Verunreinigung: Wasser in Bad Eisenkappel muss abgekocht werden

Bad Eisenkappel

BürgerInnen aus der Gemeinde Bad Eisenkappel wurden heute darüber informiert, ihr Leitungswasser nicht mehr zu trinken. Grund dafür ist, dass im Wasser der Wasserversorgungsanlage Eisenkappel Verunreinigungen festgestellt wurden.

Genauer gesagt handelt es sich um die Wasserversorgungsanlage Eisenkappel – dem Hochbehälter Brunner. Das Wasser ist ab den Gemeindewohnhäusern in Bad Eisenkappel aktuell bis auf Widerruf nicht als Trinkwasser geeignet. Seitens der Gemeinde wurden bereits sofortige Schritte gesetzt um die Trinkwasserqualität wieder herzustellen.

Bis dahin soll das Wasser mindestens drei Minuten abgekocht werden.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 7.09.2020 15:20 Uhr

  • Quelle: Bad Eisenkappel Gemeinde
  • 1948 Views