featured image

Stark alkoholisierter Mopedfahrer in Bleiburg in Brückengeländer geknallt

Bleiburg

Ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt fuhr am heutigen 8. September gegen 3 Uhr morgens mit einem Moped aus unbekannter Ursache in Bleiburg frontal gegen ein Brückengeländer.

Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Er wurde von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt gebracht.

Ein Alkotest ergab eine starke Alkoholisierung. Das Moped hat er von einem Freund unbefugt in Gebrauch genommen und ist nicht zum Verkehr zugelassen. Angebracht war das Kennzeichen eines anderen Mopeds. Zudem ist der 37-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung. Er wird angezeigt.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 8.09.2020 18:52 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 2441 Views