featured image

ZAMG Warnung für Völkermarkt: Kaltfront trifft am Freitag ein

Am heutigen 22. September hat um 15:30 Uhr der astronomische Herbst begonnen. Rückblickend war dieser September bislang einer der Wärmsten seit Jahren. Die angenehmen Sonnenstunden werden jedoch bis zum Freitag hin im Bezirk Völkermarkt immer weniger – bis sie uns dann erreicht, die Kaltfront.

Bereits heute (Stand 15 Uhr) wurde für Freitag (25. September ab Mitternacht) bis Samstag (26. September, 6 Uhr morgens) eine Wetterwarnung der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik ausgegeben – siehe hier. In allen Gemeinden außer Bleiburg, Neuhaus und Ruden, ist mit Niederschlagsmengen zwischen 30 und 80 mm sowie lokalen Gewittern und Wind zu rechnen.

Auch die Temperaturen sinken ordentlich bergab. Am Wochenende pendeln sich die Höchstwerte um die 14 Grad ein. Es wird also herbstlich frisch. Vom ersten Schnee sind wir aber noch etwas entfernt. Sollte der ein oder andere Berggipfel jedoch weiß leuchten, freut sich das VK24-Team über jedes Foto.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 22.09.2020 14:32 Uhr

  • Quelle: ZAMG
  • 4143 Views