Connect with us

Hi, what are you looking for?

Die beiden Kursteilnehmer Benjamin Struger und Pascal Mühleder mit Chefinspektor Patrick Fritz, Fluglehrer und Bereichsleiter Pilotenausbildung der Flugpolizei, sowie Chefinspektor Ottmar Karner, Fluglehrer und Leiter der Flugeinsatzstelle Klagenfurt © BMI/Flugpolizei

Blaulicht

FEST Klagenfurt: Kärntner Polizei ist um einen Berufspiloten reicher


Der Kärntner Polizist Benjamin Struger ist einer der wenigen, die es geschafft haben: Er ist Pilot bei der österreichischen Flugpolizei. Zusammen mit seinem oberösterreichischen Kollegen Pascal Mühleder schloss er vor Kurzem die Berufspilotenausbildung ab.

Nun durchlaufen die Beiden unterschiedliche Aufbaulehrgänge – einen davon absolvierten sie im September bei der Flugeinsatzstelle (FEST) Klagenfurt.

Die besondere alpine Kulisse in unserem Bundesland diente dazu, Flüge im Hochgebirge zu trainieren. Die beiden Revierinspektoren, welche Dienst bei der FEST Wien versehen, haben vor Kurzem nach knapp zweijähriger Dauer die Berufspilotenausbildung für Hubschrauber in der Hubschrauberflugschule der Flugpolizei abgeschlossen. Der Berufspilotenschein stellt die Grundlage für weitere Tätigkeiten dar.

 Landung am Übergang zwischen Bockkarkees und Pasterzenboden mit Blick auf den Großglockner auf über 3.000 Metern ©BMI/Flugpolizei

Nun durchlaufen sie unterschiedliche Aufbaulehrgänge als Vorbereitung auf ihre künftige Tätigkeit. Dazu gehören im speziellen auch Landungen und Starts generell im Gelände sowie im alpinen Hochgebirge. Auf über 3.000 Metern Seehöhe gelangen Mensch und Maschine an ihre Grenzen. Grenzen, denen Hubschrauberpiloten der Flugpolizei später tagtäglich begegnen. Geringer Luftdruck, hohe Temperaturen an warmen Tagen, ungünstige Wind- und Sichtbedingungen und große Zuladung führen zu Erschwerungen im Einsatzfall.

Insgesamt dauert es rund vier Jahre, bis ein Flugschüler über sämtliche Kurse und Ausbildungen verfügt, um als Einsatzpilot in Verwendung genommen werden zu können. Fluglehrer der Flugpolizei geben ihr Wissen und Können in hunderten theoretischen und praktischen Stunden weiter und lernen angehenden Piloten mit Grenzsituationen richtig umzugehen.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Das könnte dir auch gefallen

Leute

Das Lebensmittelgeschäft HOFER warnt seine Kunden vor der SODASTAR Glasflasche für den Wassersprudler. Das Produkt war österreichweit seit 20. Dezember 2018 in allen HOFER-Filialen...

Wirtschaft

Die Bundesregierung hielt gestern und heute ihre zweite Regierungsklausur ab. Im Mittelpunkt stehen weitere Maßnahmen, um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern. Unter anderem geht...

Aktuell

Wie soeben bei der öffentlichen Pressekonferenz verlautbart wurde, wird der nächste Schritt in Sachen Corona-Virus gesetzt. Für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe,...

Blaulicht

Der 1. August endete gestern Abend alles andere als prickelnd. Vom Bezirk St. Veit zog ein extremes Unwetter in den Bezirk Völkermarkt. Viele Gemeinden...

Copyright © 2021 powered by WordPress.