featured image

Drei Künstler – eine Brücke: Vernissage an Völkermarkter Draubrücke eröffnet

Völkermarkt

CARINTHIja 2020 – „BRÜCKEN BAUEN −GRADIMO MOSTOVE“. An zwölf Draubrücken und drei Kraftwerken in Südkärnten stellen Künstler ihre ganz individuellen Werke aus. Am 3. Oktober stellte der Initiator des Projekts Gerhard Leeb die Völkermarkter Brücke vor, die mit Kunstwerken von den Künstlern Susanne Riegelnik, Gertrud Weiss-Richter und Guido Katol gestaltet wurde.

Wetterbedingt musste an diesem Nachmittag der Festakt in die Neue Burg in Völkermarkt verlegt werden. Die Begrüßung fand, wie bereits usus, durch Gerhard Leeb statt. Bei den Ansprachen der drei KünstlerInnen bekam man einen Einblick über ihre aktuell ausgestellten Werke die die Draubrücke unter dem Titel „Begegnungen – Srečanja“ bespielen, aber auch ihre Gedanken dazu und die Leidenschaft die sie in ihre Kunst stecken.

©Varh

Am Festakt teil nahmen unter anderem Bürgermeister Markus Lakounigg, Vizebürgermeister Peter Wedenig, Kulturamtsleiter Igor Pucker, Bundesrätin Nicole Riepl und Gemeinderat Thomas Bierbaumer-Piroutz.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 7.10.2020 08:13 Uhr

  • Quelle: VK24
  • 532 Views