featured image

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Mittlerner Landesstraße

Eberndorf

Am heutigen Donnerstag, kurz vor 13 Uhr, wurden etliche Blaulichtorganisationen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L128, der Mittlerner Landesstraße, alarmiert.

In der Nähe von Pribelsdorf kam ein Auto mit zwei Insassen von der Fahrbahn ab und kollidierten frontal mit einem Baum. Beide Personen wurden im Fahrzeug eingeklemmt.

Zum Unfallort alarmiert wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kühnsdorf, Eberndorf, Gablern und Edling. Weiters das Team des Roten Kreuzes, der Rettungshubschrauber Christophorus 11 samt Notarztteam sowie mehrere Polizeistreifen aus der Region.

Das verunfallte Ehepaar aus der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg, ein 79-jähriger Mann und seine 74-jährige Frau, mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug mittels Bergeschere befreit werden. Trotz aller Hilfe kam für die Beifahrerin jede Hilfe zu spät. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Die L128 war für den Zeitraum der Bergung für den gesamten Verkehr gesperrt.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 15.10.2020 14:36 Uhr

  • Quelle: Feuerwehr Kühnsdorf , LPD Kärnten
  • 7819 Views