featured image

Kärntner Sparkasse in Eberndorf: Eröffnung für Frühjahr 2021 angesetzt

Eberndorf

Die Kärntner Sparkasse erweitert ihr Filialnetz. Mit der neuen Filiale in der Gemeinde Eberndorf rückt die Kärntner Sparkasse noch näher an ihre Kunden. Mitte Oktober fand der Baustart statt. Fertigstellung: Frühjahr 2021.

Wer es noch nicht gesehen hat oder seit Beginn der Bauarbeiten noch nicht durch Eberndorf gefahren ist: Die neue Filiale ist direkt neben der B82, der Seeberg Straße, vor dem Lebensmittelgeschäft Lidl zu finden. Mit der Filiale in Eberndorf, ist die Kärntner Sparkasse dann an insgesamt drei Standorten im Bezirk vertereten.

Barrierefreies Gebäude mit 81 Pkw-Stellplätzen

Neben der konsequenten Einbindung von Holz und Glas bei der Gestaltung der knapp 170 Quadratmeter großen Filiale und der barrierefreien Bauweise stehen den Kunden vier Beratungsräume und 81 PKW-Stellplätzen (fünf davon behindertengerecht) zur Verfügung.

„Für eine flächendeckende Versorgung mit Sparkassenfilialen wurde Eberndorf als ein vielversprechender Standort ausgemacht. Wir sehen ein großes Kundenpotenzial im Einzugsbereich der neuen Filiale und freuen uns, dass wir zukünftig für unsere Kunden aus diesem Gebiet wesentlich leichter zu erreichen sein werden“, erklärt Mag. Rudolf Köberl, Privatkunden-Bereichsleiter in der Kärntner Sparkasse.

Die Eröffnung der Filiale ist für Frühjahr 2021 angesetzt. Mit dem Neubau siedeln drei Betreuer aus der Geschäftsstelle Völkermarkt mit zahlreichen bestehenden Kunden in die brandneue Filiale.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 16.11.2020 14:45 Uhr

  • Quelle: Kärntner Sparkasse
  • 1753 Views