Feistritz ob Bleiburg

Betrunken Vorrang missachtet: Ein Verletzter bei Verkehrsunfall

Ausrücken mussten gestern Abend unter anderem auch die Freiwilligen Feuerwehren St. Michael ob Bleiburg, Feistritz ob Bleiburg und Globasnitz. Grund: Ein Verkehrsunfall auf der B81, der Bleiburger Bundesstraße. Ebenso vor Ort waren das Rote Kreuz, die Polizei sowie die Straßenmeisterei.

Eine 65-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt wollte mit ihrem Auto in St. Michael ob Bleiburg von einer Gemeindestraße kommend und ohne auf den Vorrang zu achten die B 81 überqueren. Dabei kollidierte sie mit einem Auto, gelenkt von einem 28-jährigen Mann aus dem Bezirk Völkermarkt.

Fahrzeug überschlug sich

Der PKW der 65-jährigen Lenkerin überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Die Frau blieb unverletzt. Ein Alkotest bei ihr verlief positiv, der Führerschein wurde vorläufig abgenommen.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden ©FF Feistritz ob Bleiburg

Der 28-jährige Lenker erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das UKH Klagenfurt gebracht.