featured image

Völkermarkt: 180.000 Euro für Straßensanierung zwischen Gänsdorf und St. Georgen am Weinberg

Völkermarkt

Und die Straßensanierungen in Völkermarkt gehen weiter. Wie bereits seitens der Stadtgemeinde angekündigt, stehen neben Tainach noch weitere Wege auf der to-do-Liste. Vom Baubeginn eines neuen Projektes überzeugten sich bereits Bürgermeister Markus Lakounigg, Vizebürgermeister Peter Wedenig und Baureferent Paul Wernig.

Zwischen den Ortschaften Gänsdorf und St. Georgen am Weinberg wird der Straßenunterbau auf einer Länge von 600 Metern erneuert und eine Asphaltdecke aufgezogen. Bei anhaltend guter Wetterlage sollte das Projekt in zehn Tagen abgeschlossen sein.

Durch die Inanspruchnahme von Fördermitteln ist es der Stadtgemeinde gelungen dieses Projekt noch heuer umzusetzen. Die Kosten belaufen sich auf insgesamt 180.000 Euro, wobei über die Agrarförderung  40 Prozent aufgebracht werden und die restlichen 60 Prozent aus dem Budget der Stadtgemeinde Völkermarkt stammen.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 26.11.2020 09:59 Uhr

  • Quelle: Markus Lakounigg
  • 1649 Views