Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Könnt ihr ihn riechen? Der Schnee kommt…

©pixabay/leyrca

Böse Zungen behaupten ja, dass einige bereits bei wenigen Zentimeter Schnee das Autofahren verlernen. Na dann warten wir mal ab… Ab späten Mittwochnachmittag sollen uns bereits die ersten Schneeschauer erreichen. Auch die ZAMG hat bereits eine Wetterwarnung, diesmal für ganz Kärnten, ausgegeben.

Laut Angaben der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik wurde die Warnstufe „gelb“ ausgegeben. Von Mittwoch, den 2. Dezember, bis Donnerstag, den 3. Dezember, ist mit Schneemengen zwischen zehn und 20 Zentimeter zu rechnen. Der meiste Niederschlag kommt in den frühen Morgenstunden – gegen 4 Uhr – des Donnerstags. Ab Mittag lässt der Schneefall weitgehend nach.

Wie geht es dann weiter?

Es wird zunächst Schnee geschaufelt – kleiner Scherz am Rande. Wettermäßig sieht es für die kommenden Tage, besonders für das Wochenende so aus, dass ab Samstag vermutlich Regenschauer den Schneefall ablösen. Problem hierbei: Es kann, je nach Temperaturlage, vereinzelt zu gefrierenden Regen kommen. Ergo: Vorsicht auf den Straßen, besonders den Nebenstraßen!

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Gemeinden

Die letzten Tage des Jahres können wettertechnisch noch interessant werden. Bereits ab morgen beglückt uns ein Italientief. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik hat...

Aktuell

Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik gibt für Teile des Bezirks eine Wetterwarnung aus. Detailliert sieht die Sache so aus: Bad Eisenkappel Von heute...

Aktuell

Wie VK24 bereits Anfang dieser Woche berichtete, trifft Österreich ein Sturmtief. Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik färbte den gesamten Bezirk Völkermarkt bereits in...

Copyright © 2021 powered by WordPress.