Connect with us

Hi, what are you looking for?

Blaulicht

Polizeiliche Großfahndung nach Banküberfall

Symbolfoto ©Varh

Polizeistreifen, schwer bewaffnet, in ganz Kärnten. Heute gegen 8:10 Uhr wurde eine Bankfiliale in Krumpendorf überfallen. Aktuell läuft eine Alarmfahndung nach dem Täter.

Ein noch unbekannter Mann betrat eine Bankfiliale in Krumpendorf und bedrohte die dort befindliche Angestellte mit einer Schusswaffe. Der Unbekannte forderte Bargeld und verließ daraufhin die Bank mit Bargeld in unbekannter Höhe in unbekannte Richtung.

Personsbeschreibung:

Der Täter ist circa 30 bis 40 Jahre alt, rund 175 bis 180 cm groß. Bekleidet mit dunkler Kapuzenjacke, blauer Hose, auffälliger blauen Brille, blaue Schuhe mit weißen Streifen und auffälligem Embleme auf der Hinterseite der Schuhe.

Der Täter war mit einem dunklen Tuch maskiert, trug eine Schildkappe auf dem Kopf über die er die Kapuze seiner Jacke gezogen hatte und trug einen beigen Rucksack bei sich.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Blaulicht

Am heutigen Karsamstag gegen 9:45 Uhr führte eine Streife der Autobahnpolizei Klagenfurt auf der Südautobahn A2 im Gemeindegebiet von Pörtschach im Rahmen der Osterreiseverkehrsüberwachung...

Aktuell

Durch ein Alarmsignal wurde heute Nacht ein 55 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt geweckt. Als er Nachschau hielt, traute er wohl seinen...

Aktuell

Erhöhte Geschwindigkeit ist nach wie vor die häufigste Unfallursache im Straßenverkehr, oft mit tödlichem Ausgang. Allein im Jahr 2020 mussten 35 Menschen ihr Leben...

Copyright © 2021 powered by WordPress.