Aktuell

Rückruf bei SPAR: Achtung bei folgenden Produkten

Wie die AGES heute meldet, gibt es bei SPAR gleich zwei Lebensmittelrückrufe.

Im Produkt „SPAR Vital Naturreis Langkorn fertig in 10 Min. 500g“ bei der Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7.1.2022 wurden geringe Mengen Bulgur gefunden. Dadurch kann der glutenfreie Reis möglicherweise durch das Allergen Gluten verunreinigt sein.

Kundinnen und Kunden mit einer Gluten-Unverträglichkeit werden aufgefordert, das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 7.1.2022 nicht zu konsumieren. Für Nicht-Allergiker ist das Produkt trotzdem bedenkenlos genussfähig.

Symbolfoto ©pixabay

Im Produkt „SPAR Weizenmehl universal naturrein Typ W480“ bei der Charge L789 12/12:05 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum Oktober 2021 sind bakterielle Verunreinigungen festgestellt worden. KundInnen werden aufgefordert, das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum „Oktober 2021“ nicht zu konsumieren.

Alle Kunden, die die oben angeführten Produkte gekauft haben, können dieses selbstverständlich im nächstgelegenen SPAR-, EUROSPAR-, INTERSPAR- oder Maxi-Markt zurückgeben. Den Kaufpreis bekommt man auch ohne Kaufbeleg rückerstattet.