Connect with us

Hi, what are you looking for?

LH Peter Kaiser und Robert Lackner (Head of Operations) bei der Inbetriebnahme des neuen Kunststoffextruders bei PreZero in Haimburg ©LPD Kärnten /Just

Völkermarkt

PreZero in Haimburg: Start der neuen Maschine für Recycling von Kunststoffabfällen

Einer wichtigen Thematik, der sich auch die Europäische Union aktuell intensiv widmet, wird in Haimburg bei Völkermarkt mit viel Engagement und Innovationskraft begegnet. Die PreZero Polymers Austria GmbH schenkt dort sogenannten Post-Consumer- und industriellen Kunststoffabfällen durch mechanisches Recycling ein „neues Leben“. Landeshauptmann Peter Kaiser und Bürgermeister Markus Lakounigg waren heute, Freitag, bei der Inbetriebnahme eines neuen EREMA-Doppelschnecken-Extruders dabei.

Durch den neuen EREMA-Doppelschnecken-Extruder kann der Output aus dem Recyclingprozess in Qualität und Menge wesentlich gesteigert werden. Außerdem ist diese Investition in Höhe von 2,6 Millionen Euro laut dem Unternehmen standortsichernd.

Peter Kaiser hob hervor, dass europaweit jedes Jahr 29 Millionen Tonnen an Kunststoffabfällen anfallen. Deren umweltfreundliche Wiederverwertung sei eine der wesentlichen Fragen unserer Gesellschaft.

LH Peter Kaiser, Robert Lackner (Head of Operations) und Völkermarkts Bgm. Markus Lakounigg bei der Inbetriebnahme des neuen Kunststoffextruders bei PreZero in Haimburg ©LPD Kärnten/Just

Die PreZero Polymers Austria GmbH trage mit ihren 100 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ebenfalls viel dazu bei, den „Green Deal“-Zielen der EU zum Durchbruch zu verhelfen, dankte Kaiser. Der Stadtgemeinde Völkermarkt wünschte er mit viel Zuversicht, dass hier bald zusätzliche Arbeitsplätze entstehen.

Infos zum Unternehmen und zum EREMA-Doppelschnecken-Extruder

Der neue Doppelschnecken-Extruder des österreichischen Herstellers EREMA hat eine Ausstoßleistung von 2.500 Kilo pro Stunde und kann bis zu zwölf verschiedene Materialien mischen und dadurch sehr hochwertige Kunststoff-Rezyklate herstellen.

Das Unternehmen in Haimburg besteht schon seit 1993 und wurde damals als zweiter Standort vom italienischen Familienunternehmen Sky Plastic Recycling gegründet. Die GreenCycle Stiftung & Co. KG (die heutige PreZero Stiftung & Co. KG) übernahm die Sky Plastic Group AG mit 1. Jänner 2019. Die Sky Plastic Group AG wurde damit zu PreZero Polymers und damit Teil der weltweit tätigen Schwarz Gruppe, zu der auch Lidl und Kaufland gehören.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Das könnte dir auch gefallen

Leute

Das Lebensmittelgeschäft HOFER warnt seine Kunden vor der SODASTAR Glasflasche für den Wassersprudler. Das Produkt war österreichweit seit 20. Dezember 2018 in allen HOFER-Filialen...

Wirtschaft

Die Bundesregierung hielt gestern und heute ihre zweite Regierungsklausur ab. Im Mittelpunkt stehen weitere Maßnahmen, um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern. Unter anderem geht...

Aktuell

Wie soeben bei der öffentlichen Pressekonferenz verlautbart wurde, wird der nächste Schritt in Sachen Corona-Virus gesetzt. Für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe,...

Blaulicht

Der 1. August endete gestern Abend alles andere als prickelnd. Vom Bezirk St. Veit zog ein extremes Unwetter in den Bezirk Völkermarkt. Viele Gemeinden...

Copyright © 2021 powered by WordPress.