featured image

Geständig: 23-jähriger Paketzusteller bediente sich an unzähligen Packerln

Durch umfangreiche Erhebungen des Landeskriminalamtes Kärnten konnte nunmehr ein 23-jähriger Mann aus Klagenfurt, der als Zusteller bei einem Paketzustelldienst beschäftigt ist, des gewerbsmäßigen Diebstahls überführt werden.

Der 23-Jährige nutzte seine Tätigkeit dreist aus. In der Zeit von 3. bis 21. Dezember stahl er verschiedene Elektronikartikel wie Mobiltelefone, Laptops, Computerzubehör, Speichermedien under der gleichen, aus den zuzustellenden Paketen. Die leeren bzw. unvollständig gefüllten Pakete stellte er im Anschluss zu.

Bisher ist ein Schaden von mehreren Tausend Euro bekannt, wobei die Erhebungen noch nicht abgeschlossen sind. Der Mann ist umfassend geständig.

Artikel teilen:

Geschrieben am: 22.12.2020 13:09 Uhr

  • Quelle: LPD
  • 1063 Views