Connect with us

Hi, what are you looking for?

Blaulicht

Rettungsfahrer stoppte mit Blaulicht 87-jährigen Geisterfahrer auf A2

Symbolfoto ©Varh

Am gestrigen 24. Dezember um 21:18 Uhr ging bei der Kärntner Polizei die Anzeige ein, dass ein Geisterfahrer auf der A2 zwischen die Anschlussstellen Wolfsberg Nord und Wolfsberg Süd, in Richtung Wien, unterwegs sei.

Ein paar Minuten später konnte dieser auch wahrgenommen werden. Der Geisterfahrer stand auf der Überholspur in entgegengesetzter Fahrtrichtung, nachdem er von einem engagierten Rettungsfahrer des Roten Kreuzes mit Blaulicht angehalten werden konnte.

Nach einer kurzen Sperre des Autobahnabschnittes wurde der Geisterfahrer, ein 87 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt, mit seinem Fahrzeug zum nahegelegenen Parkplatz „Fischering“ gebracht.

Der 87-Jährige gab an, dass er vermutlich beim Kreisverkehr Wolfsberg Süd falsch aufgefahren sei. Er habe nicht bemerkt, dass er entgegen der Fahrtrichtung unterwegs gewesen ist. Er wird angezeigt.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Völkermarkt

Aufmerksame Nachbarn eines Wohnblocks in Völkermarkt bemerkten heute kurz nach 14:15 Uhr eine starke Rauchentwicklung bei einer Wohnung und alarmierten die Einsatzkräfte. Zum Einsatzort...

Eberndorf

Zum zweiten Mal wurden heute die Feuerwehren Eberndorf und Gablern, das Roten Kreuz samt First Responder sowie die Crew vom Rettungshubschrauber C11 und die...

Eberndorf

Zu einem Einsatz wurden heute Mittag die Freiwilligen Feuerwehren Gablern und Eberndorf, das Rote Kreuz samt Rettungshubschrauber Christophorus 11 und die örtliche Polizei alarmiert....

Copyright © 2021 powered by WordPress.