Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Trauer um langjährigen Pfarrer von Schwabegg und Neuhaus

Symbolfoto ©pixabay

Der ehemalige langjährige Pfarrer von Schwabegg und Neuhaus, Simon Wutte, ist am gestrigen Montag, dem 28. Dezember, im 89. Lebensjahr verstorben.

Heute wird der Verstorbene ab 17:30 Uhr in der Pfarrkirche Globasnitz aufgebahrt. Seelenmessen für den Verstorbenen werden unter Einhaltung der Corona-Vorschriften heute, Dienstag um 18 Uhr, in den Pfarrkirchen Globasnitz und Schwabegg sowie morgen, den 30. Dezember um 9 Uhr, in der Pfarrkirche Globasnitz und um 18 Uhr in der Pfarrkirche Neuhaus abgehalten.

Geistl. Rat Simon Wutte ©Diözesan-Pressestelle/Eggenberger

Das Requiem für den Verstorbenen wird Diözesanbischof Josef Marketz morgen Mittwoch, dem 30. Dezember, unter Einhaltung der Corona-Vorschriften im engsten Kreis um 14:30 Uhr in der Pfarrkirche Globasnitz feiern. Anschließend wird der Verstorbene im Priestergrab in Globasnitz beigesetzt.

Zu Simon Wutte

Simon Wutte wurde am 21. Oktober 1932 in Kleindorf bei Globasnitz geboren und maturierte 1953 am Humanistischen Gymnasium in Tanzenberg. Nach dem Theologiestudium in Klagenfurt wurde er 1958 zum Priester geweiht.

  • Von 1959 bis 1960 wirkte Wutte als Kaplan in Grafenstein und von 1960 bis 1964 in Eisenkappel.
  • Von 1964 bis zu seiner Pensionierung in Jahr 2015 war Wutte Pfarrer von Schwabegg.
  • Von 1975 bis 1983 war er überdies für die Pfarre Gorentschach verantwortlich.
  • Von 1991 bis 2005 hatte er auch das Amt des Dechant-Stellvertreters des Dekanates Bleiburg inne.
  • Von 1992 bis 2015 war er außerdem Provisor der Pfarre Neuhaus.
  • In seinem Ruhestand wirkte Wutte von 2015 bis April 2020 als Hausgeistlicher im Pflegeheim der Schulschwestern vom Heiligen Franziskus in Bleiburg.
  • In Anerkennung seiner Leistungen wurde Wutte 1998 zum Bischöflichen Geistlichen Rat ernannt.
Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Gemeinden

Die bevorstehenden Kar- und Ostertage sind, wenn auch mit coronabedingten Einschränkungen, Höhepunkt des Kirchenjahres. Im Gegensatz zum Vorjahr sind heuer Gottesdienste und andere liturgische...

Bleiburg

Die GemeindebürgerInnen von Bleiburg, Feistritz ob Bleiburg, Globasnitz und Neuhaus haben ab 7. April die Chance sich auf Covid-19 testen zu lassen. Diese Test...

St. Kanzian am Klopeiner See

Im Rahmen des von Papst Franziskus weltweit ausgerufenen „Jahres des heiligen Josef“ lädt die Pfarre St. Veit im Jauntal heuer erstmals zu einer „Novene...

Copyright © 2021 powered by WordPress.