Connect with us

Hi, what are you looking for?

Blaulicht

Polizei verzeichnet ruhige Silvesternacht in Kärnten

Symbolfoto ©Varh

Der Jahreswechsel ist aus Sicht der Kärntner Polizei positiv verlaufen. Es ist zu keinerlei größeren Polizeieinsätzen, keinen schweren Unfällen mit Pyrotechnik und zu keinen schweren strafrechtlichen Delikten gekommen. Einigen unbelehrbaren Fahrzeuglenkern musste zwar der Führerschein abgenommen werden und auch wegen Missachtung der Covid-Bestimmungen wurden einige Anzeigen erstattet.

In den Stunden um den Jahreswechsel wurden insgesamt sieben Fahrzeuglenkern – alle durchwegs mit mittleren bis hohen Alkoholisierungsgraden – der Führerschein abgenommen, ein Fahrzeuglenker wurde wegen Suchtmitteleinfluss gestoppt.

Wegen Übertretungen nach dem Pyrotechnikgesetz wurden einige Anzeigen erstattet, wegen Missachtung der Ausgangsbeschränkung und Abstandsregeln kam es zu etlichen Anzeigen, zudem wurden mehrere Organmandate ausgestellt (exakte Daten noch nicht verfügbar).

Nach einer Anzeige über eine angebliche Rauferei unter Migranten im Containerdorf Villach-Langauen, wurde ein 29-jähriger Bewohner wegen aggressiven Verhaltens gegenüber einem Polizisten vorübergehend festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum Villach gebracht – er wird angezeigt.

In der Landesleitzentrale der Polizei wurden etwas mehr als 200 Einsätze verzeichnet, das ist ein im Jahresmittel durchschnittlicher Einsatzverlauf und ein Indikator für eine polizeilich ruhige Silversternacht.

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Blaulicht

Nicht zum ersten Mal wird 2021 unter Leitung der Landesverkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Kärnten eine landesweite Schwerpunktaktion gegen Alkohol am Steuer gemacht. Bereits bei der...

Blaulicht

Am Freitagabend, kurz vor 21 Uhr, bemerkte ein Mann, dass aus den Büroräumlichkeiten eines Handwerksbetriebes in Klagenfurt anscheinend „Partygeräusche“ und meldete dies der Polizei....

Aktuell

Das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu. Der Silvesterabend muss heuer, trotz den Einschränkungen mit denen wir zu kämpfen haben, nicht frühzeitig im...

Copyright © 2021 powered by WordPress.