Connect with us

Hi, what are you looking for?

©Srienz (Facebook)

Feistritz ob Bleiburg

Wahlplakate in der Gemeinde Feistritz ob Bleiburg wurden Opfer von „Schmierhanseln“

Was soll man dazu sagen? In der Nacht auf den heutigen Samstag wurden im Gemeindegebiet von Feistritz ob Bleiburg unzählige Wahlplakate der SPÖ und ÖVP mit schwarzer Farbe bemalt.

©Srienz (Facebook)

Der örtliche Bürgermeister Hermann Srienz hat zu dieser „Schmierkation“ bereits sein öffentliches Statement abgegeben: „Vandalenakte können die erfolgreiche Politik der SPÖ Feistritz nicht vom rechten Weg abbringen. Das ist eine grobe Beleidigung der Demokratie. Leider wissen solche „Schmierer“ nicht, dass auch Wahlplakate gezahlt werden müssen.“

Norbert Haimburger, Spitzenkandidat der ÖVP Feistritz ob Bleiburg: „Dies ist KEIN Lausbubenstreich, KEINE Spaßaktion, KEINE zufällig entstandene Geschichte! Es ist ein klarer Schlag ins Gesicht aller demokratischen Grundwerte. Eine wohl aufwändig geplante schäbige Aktion! Schade, dass es heutzutage immer noch Menschen gibt, die mit allen Mitteln ein respektvolles und friedliches Miteinander in unserem schönen Heimatland verhindern wollen.“

Wie VK24 erfahren hat, wurden scheinbar auch in der Gemeinde Globasnitz und Bleiburg Plakate mutwillig beschmiert bzw zerstört.

Quelle: Facebook, Hermann Srienz

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Das könnte dir auch gefallen

Leute

Das Lebensmittelgeschäft HOFER warnt seine Kunden vor der SODASTAR Glasflasche für den Wassersprudler. Das Produkt war österreichweit seit 20. Dezember 2018 in allen HOFER-Filialen...

Wirtschaft

Die Bundesregierung hielt gestern und heute ihre zweite Regierungsklausur ab. Im Mittelpunkt stehen weitere Maßnahmen, um die Folgen der COVID-19-Pandemie abzumildern. Unter anderem geht...

Aktuell

Wie soeben bei der öffentlichen Pressekonferenz verlautbart wurde, wird der nächste Schritt in Sachen Corona-Virus gesetzt. Für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Schulstufe,...

Blaulicht

Der 1. August endete gestern Abend alles andere als prickelnd. Vom Bezirk St. Veit zog ein extremes Unwetter in den Bezirk Völkermarkt. Viele Gemeinden...

Copyright © 2021 powered by WordPress.