Connect with us

Hi, what are you looking for?

Blaulicht

Polizeiliche Einreisekontrolle: Beifahrer wurde mittels europäischem Haftbefehl gesucht

Symbolfoto ©Varh

Die Kärntner Fremden- und Grenzpolizei hielt gestern Nachmittag einen PKW mit bosnischen Kennzeichen auf. Im Fahrzeug befanden sich zwei Männer. Was keiner der Beamten zuvor wusste, der Beifahrer wurde mittels europäischem Haftbefehl gesucht.

Gegen 14:30 Uhr kontrollierten Beamte der Fremden- und Grenzpolizei den Fahrer sowie den Beifahrer des einreisenden bosnischen Fahrzeuges. Bei der Überprüfung der Daten des Beifahrers bestand der Verdacht, dass es sich bei dem Mann um einen 45-jährigen bosnischen Staatbürgers handeln könnte, der mittels europäischen Haftbefehls wegen Wohnhauseinbrüchen gesucht wird.

Da der Nachname im Reisepass anders lautete, konnte erst durch die erkennungsdienstliche Behandlung die wahre Identität festgestellt werden. Nach der eindeutigen Klärung seiner Identität wurde der 45-jährige Mann in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Quelle: LPD Kärnten

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.