Connect with us

Hi, what are you looking for?

Blaulicht

Heroindeal auf hohem Niveau: Drei Völkermarkter sitzen bereits in der Justizanstalt Klagenfurt

©LPD Kärnten

Nach monatelangen intensiven Ermittlungen des Landeskriminalamtes Kärnten, Ermittlungsbereich Suchtmittelkriminalität, konnten am 10. Februar ein 40-jähriger Mann und ein 24-jähriger Mann, beide aus dem Bezirk Völkermarkt, in Klagenfurt festgenommen werden. Die beiden Männer wurden von Beamten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität auf frischer Tat im Besitz von einem halben Kilo Heroin angetroffen und festgenommen.

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 40-jährige Drahtzieher einer Tätergruppe war und seit zumindest März 2020 monatlich rund einen Kilogramm Heroin aus Slowenien einführte, oder andere Personen zur Einfuhr bestimmte um das Heroin im Bezirk Völkermarkt an seine Sub-Dealer zu verteilen und gewinnbringend zu verkaufen. Insgesamt führte der 40-Jährige circa elf Kilogramm Heroin zu einem Gesamtpreis von mehreren hunderttausend Euro von Slowenien nach Österreich ein.

Sein 24-jähriger Bekannter fungierte als Kurier und Sub-Dealer welcher das Heroin an mehrere Abnehmer im Bezirk Völkermarkt gewinnbringend verkaufte.

Der 40-Jährige und der 24-Jährige wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

Weiterer Völkermarkter festgenommen

Ein 37-jähriger Mann aus dem Bezirk Völkermarkt, welcher seit August 2020 als Kurier für den 40-Jährigen und im Auftrag des 40-Jährigen circa 2,5 Kilogramm Heroin aus Slowenien einführte wurde ebenfalls am 11. Februar über Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.

In den Wohnungen der drei Tatverdächtigen konnten weiteres Heroin, Substitutionsmedikamente sowie Suchtgiftutensilien sichergestellt werden. Im angeführten Tatzeitraum von rund elf Monaten verkauften die drei Tatverdächtigen Suchtmittel im Wert von mehreren hunderttausend Euro.

Quelle: LPD Kärnten

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

Blaulicht

Am heutigen Karsamstag gegen 9:45 Uhr führte eine Streife der Autobahnpolizei Klagenfurt auf der Südautobahn A2 im Gemeindegebiet von Pörtschach im Rahmen der Osterreiseverkehrsüberwachung...

Aktuell

Durch ein Alarmsignal wurde heute Nacht ein 55 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt geweckt. Als er Nachschau hielt, traute er wohl seinen...

Aktuell

Erhöhte Geschwindigkeit ist nach wie vor die häufigste Unfallursache im Straßenverkehr, oft mit tödlichem Ausgang. Allein im Jahr 2020 mussten 35 Menschen ihr Leben...

Copyright © 2021 powered by WordPress.