Blaulicht

Mit Tourenski unterwegs: Völkermarkterin (52) musste nach Sturz geborgen werden

Heute morgen brachen eine 52-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt und ein 63-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit gemeinsam zu einer Skitour in Richtung „Teuchlspitze“, Gemeinde Reiseck (Bezirk Spittal an der Drau) auf. Die beiden Tourengeher waren ordnungsgemäß ausgerüstet. Im Zuge des Aufstieges auf rund 1.650 Meter Seehöhe kam es kurz vor 10:30 Uhr jedoch zu einem Zwischenfall.

Die 52-Jährige rutschte mit ihrem Ski auf einem eisigen Steilstück nach hinten weg und verdrehte sich dabei das linke Knie. Sie kam zu Sturz und verletzte sich dabei unbestimmten Grades.

Der 63-Jährige setzte umgehend die Rettungskette in Gang. In weiterer Folge trug der Begleiter die Verletzte noch circa 50 Meter talwärts, um eine Taubergung durch den NAH „Christophorus 7“ zu ermöglichen.

Nach der Bergung und medizinischen Erstversorgung wurde die 52-Jährige zur weiteren Behandlung in das LKH Villach geflogen.