Blaulicht

Erneut polizeiliche Schwerpunktkontrolle auf unseren Straßen

Nicht zum ersten Mal wird 2021 unter Leitung der Landesverkehrsabteilung der Landespolizeidirektion Kärnten eine landesweite Schwerpunktaktion gegen Alkohol am Steuer gemacht. Bereits bei der letzten großen Kontrolle vergangene Woche – VK24 berichtete – wurden insgesamt 21 Führerscheine abgenommen. Von gestern auf heute fand eine weitere Schwerpunktaktion statt.

Dabei wurden in Kärnten insgesamt…

  • zehn Führerscheine wegen Lenken eines KFZ unter Alkoholeinfluss abgenommen.
  • Ein Alkotest wurde verweigert.
  • Sieben Minderalkoholisierungen konnten festgestellt werden.
  • Insgesamt wurden bei den Kontrollen 114 Anzeigen und 115 Organmandate nach der StVO und dem Kraftfahrzeuggesetz sowie
  • 19 Anzeigen und sechs Organmandate nach den Covid-19 Bestimmungen eingehoben.

Quelle: LPD Kärnten