Eberndorf

„Osterhase in und um Eberndorf“ nimmt online und telefonisch Wünsche entgegen

Kinder, was wär‘ Ostern ohne Osterhase? In der Gemeinde Eberndorf wurde ein herzliches Projekt für die Kids in und um Eberndorf gestartet. Initiatorin Bernadette Webersdorfer gibt einen Einblick.

„Corona hat uns fest im Griff, viele Familien sind an ihre finanziellen Grenzen gelangt. Kinder verstehen vieles noch nicht und wissen nicht warum das alles gerade passiert bzw. warum alles gerade so kompliziert ist…“. erklärt Bernadette Webersdorfer, Facebook-Administratorin von „Eberndorfer helfen Eberndorfer“ und „Osterhase gesucht in und um Eberndorf“.

Aus diesem Grund hat sie sich dazu entschlossen, auf Facebook die Gruppe „Osterhase gesucht in und um Eberndorf“ zu gründen. In dieser Gruppe können Eltern den Wunsch des Kindes fürs Osterfest äußern. Im Anschluss hält ein Osterhase Rücksprache mit den Erwachsenen. Wer das lieber anonym erledigen möchte – der Osterhase ist ja bekanntlich auch eher ein scheuer Geselle – kann sich auch telefonisch unter 0664 43 54 631 melden.

Quelle: Bernadette Webersdorfer