Connect with us

Hi, what are you looking for?

St. Kanzian am Klopeiner See

RK-1 Landung in St. Kanzian: Das ist passiert…

Symbolfoto ©pixabay

Zu einem Unfall mit dem E-Bike im steilen Gelände kam es gestern Nachmittag im Gemeindegebiet von St. Kanzian am Klopeiner See. Der Verunfallte, ein 46 Jahre alter Mann aus dem Bezirk Völkermarkt, trug bei der Fahrt glücklicherweise einen Fahrradhelm, der jedoch durch die Wucht des Aufpralles im hinteren Bereich zerbrach.

Der 46-Jähriger fuhr gegen 16:30 Uhr mit seinem E-Bik von der Gracarca (Berg) in Richtung Noraiaweg. Es handelt sich dabei um einen steilen Weg im gebirgigen Gelände. Der 46-Jährige fuhr als erster den Trail bergab, gefolgt von zwei Freunden.

Plötzlich verlor er die Kontrolle über sein E-Bike und kam zu Sturz. Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Da er über starke Schmerzen klagte, verständigten die Freunde die Einsatzkräfte.

Nach Erstversorgung durch den First Responder und die Bergrettung wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber RK-1 ins UKH Klagenfurt geflogen. Ebenso an der Rettungsaktion beteiligt waren das Team des Roten Kreuzes, die Alpinpolizei und die Polizei.

Quelle: Landespolizeidirektion Kärnten

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

mehr News

St. Kanzian am Klopeiner See

Ein 29-jähriger Arbeiter aus der Steiermark war heute im Auftrag seiner Firma mit Arbeiten an einem Wohnhausdach in der Gemeinde St. Kanzian beschäftigt. Dass...

Blaulicht

Heute morgen brachen eine 52-jährige Frau aus dem Bezirk Völkermarkt und ein 63-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Veit gemeinsam zu einer Skitour in...

Blaulicht

Die teils eisig glatten Straßenverhältnisse haben heute bereits für einige Unfälle im Bezirk Völkermarkt und Umgebung gesorgt. Wie zum Beispiel auf der L121, der...

Copyright © 2021 powered by WordPress.