Connect with us

Hi, what are you looking for?

Leute

„Du bist nicht schuld daran!“ – RAINBOWS hilft Scheidungskindern durch schwierige Zeiten

©RAINBOWS

Die letzten Monate waren für viele Familien mit enormen Druck verbunden. Für einige Paare endet die Kommunikation auf den Scheidungspapieren. Die Organisation RAINBOWS Kärnten hilft den Trennungskindern in dieser schwierigen Phase. In Klagenfurt, Villach, Spittal, St. Veit starten sogenannte RAINBOWS-Gruppen für Kids, deren Eltern sich getrennt haben. Auch in Völkermarkt könnte eine RAINBOWS-Gruppe für bis zu vier Kinder im Alter zwischen 4 und 12 Jahren zustande kommen…

„Manchmal denken Kinder, sie haben Schuld daran, dass sich ihre Eltern scheiden lassen. Wenn sich Eltern trennen, ist das jedoch immer eine Entscheidung auf der Paar-Ebene, sie trennen sich voneinander, aber nicht von den Kindern“, gibt Ulla Nettek, Landesleiterin RAINBOWS-Kärnten zu bedenken. „Wir wollen den Kindern in dieser stürmischen Zeit Halt geben und ihnen in ihrer neuen Lebenssituation Perspektiven aufzeigen. In unseren altershomogenen Gruppen können wir dabei auf jedes einzelne Kind, seinem Alter und seiner Entwicklung gemäß, eingehen“ erklärt Nettek weiter.

Wie wird meinem Kind geholfen?

In Kleingruppen (ca. vier Kinder) wird in den 12 Treffen mit spielerischen und kreativen Methoden gearbeitet. Geleitet werden die Gruppen von ausgebildeten GruppenleiterIinnen. Vertrauen und Vertraulichkeit spielen dabei eine wesentliche Rolle. „Wir sagen den Kindern gleich zu Beginn, dass alles was sie erzählen in der Gruppe bleibt. Das ist oft eine große Erleichterung für sie, weil sie trotz der Enttäuschung und der Wut auf ihre Eltern, niemandem weh tun wollen. Der Blick richtet sich in die Zukunft, denn wir können Geschehenes nicht rückgängig machen, aber wir können die Kinder stärken; ihnen dabei helfen, positive Zukunftsperspektiven zu entwickeln, trotz der Belastungen, denen sie ausgesetzt sind, sagt Ulla Nettek. In den begleitenden Elterngesprächen erfahren Eltern, was sie in dieser schwierigen Zeit für ihre Kinder tun können.

©RAINBOWS

Wie VK24 erfahren hat, fehlen für eine RAINBOWS-Gruppe im Bezirk Völkermarkt noch Anmeldungen. Immer wenn sich drei bis vier Kinder in der gleichen Altersgruppe in dem jeweiligen Bezirk anmelden, kann eine RAINBOWS-Gruppe starten.

Weitere Informationen und Fragen

Weiter Informationen, Fragen und Anmeldungen nimmt Mag. Ulla Nettek, Landesleitung RAINBOWS-Kärnten unter der Telefonnummer 0676 88 14 49 46 oder via Mail an ulla.nettek@sos-kinderdorf.at gerne entgegen. Hier geht’s direkt zur RAINBOWS Kärnten -Homepage und weiteren Angeboten.

©RAINBOWS

Quelle: RAINBOWS Kärnten Mag. Ulla Nettek

Click to comment

Leave a Reply

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Copyright © 2021 powered by WordPress.