Blaulicht

Unzählige illegal besessene Waffen eines 59-Jährigen sichergestellt

Aufgrund eines anonymen Hinweises fand heute eine richterlich angeordnete Hausdurchsuchung der Polizei Bleiburg bei einem 59 Jahre alten Arbeiter aus dem Bezirk Völkermarkt statt.

Bei der Hausdurchsuchung gegen 8:30 Uhr konnten zahlreiche illegal besessene Faustfeuerwaffen, Langwaffen mit Zubehör und Kriegsmaterial sichergestellt werden. Der Mann ist nicht im Besitze eines waffenrechtlichen Dokumentes. Die Waffen wurden sichergestellt.

©LPD Kärnten

Gegen den Arbeiter wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Er wird nun der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Quelle: LPD Kärnten