Ruden
Weniger als 1 Minute Lesezeit

Ruden

Nebengebäude in St. Nikolai brannte lichterloh

Heute, um exakt 8:53 Uhr, heulten die Sirenen rund um die Gemeinde Ruden. Die Freiwilligen Feuerwehren Ruden, Untermitterdorf, Rinkenberg und Bleiburg rückten zu einem Brandeinsatz in die Ortschaft St. Nikolai aus. Wie die Feuerwehr Ruden mitteilte, stand beim Eintreffen der Florianis ein Nebengebäude eines 90 Jahre alten Mannes bereits in Vollbrand. Durch das rasche Eingreifen…

Werbung

Heute, um exakt 8:53 Uhr, heulten die Sirenen rund um die Gemeinde Ruden. Die Freiwilligen Feuerwehren Ruden, Untermitterdorf, Rinkenberg und Bleiburg rückten zu einem Brandeinsatz in die Ortschaft St. Nikolai aus.

Wie die Feuerwehr Ruden mitteilte, stand beim Eintreffen der Florianis ein Nebengebäude eines 90 Jahre alten Mannes bereits in Vollbrand. Durch das rasche Eingreifen konnte das Übergreifen der Flammen auf das angrenzende Objekt verhindert werden.

Personen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Eine unmittelbare Gefährdung anderer Objekte bestand ebenfalls nicht. Die Höhe des Sachschadens beträgt rund 20.000 Euro.

Quelle: FF Ruden/LPD Kärnten

Werbung
  • Online: 28.04.2021 - 11:26
  • Edit: 28.04.2021 - 12:04

Schreiben Sie einen Kommentar